Maurus Frey
Stadtrat Kriens
Nimmt alle mit!

Mein Wahlversprechen: Ich nehme alle mit!

Liebe Krienser*innen, Vielen herzlichen Dank für die vielen Stimmen und das Vertrauen, welches Sie mir bei den Wahlen entgegengebracht haben.

Vielen Dank

Ich freue mich ausserordentlich, als einziger Kandidierender im ersten Wahlgang zum Stadtrat gewählt worden zu sein.

Ich bedanke mich bei den Krienserinnen herzlich für dieses tolle Resultat. Es ist mir ein Auftrag. Wir werden im Stadtrat viel zu tun haben, um die Folgen der jetzigen Gesundheitskrise für Kriens so gut wie möglich abzuschwächen. Ich werde mich dafür einsetzen, dass wir Krienser*innen die Solidarität, welche ich bisher erleben durfte, weiterführen.

Wir müssen sicherzustellen, dass niemand einsam zurückgelassen wird. Gleichzeitig muss Kriens die Herausforderungen jetzt anpacken. Ich stehe als Stadtrat für ein solidarisches Miteinander, eine ambitionierte kommunale Klimapolitik, für eine qualitative Stadtentwicklung und ein lebenswertes Stadtleben ein.

Wir unterstützen Maurus Frey

Maurus Frey kann Menschen zur Mit- und Zusammenarbeit begeistern.

Katharina Meile, Psychologin, ehm. Kantonsrätin

Ein lebendiges und offenes Kriens braucht frischen Wind damit sich Jung und Alt wohlfühlen. Die Natur um und in Kriens muss geschützt werden.

Sabine Dudler, Katechetin der ref. Kirche Kriens und HPS Luzern, Kursleitern ProInfirmis Zentralschweiz

Ich kenne Maurus Frey als engagierten Einwohnerrat. Er kann zuhören und Kompromisse schmieden. Das wünsche ich mir auch für den Stadtrat Kriens.

Pascal Meyer , Präsident Grünliberale Kriens, ehm. Einwohnerrat Kriens

Ich wähle Maurus als Stadtpräsident, weil er ein echter Teamplayer ist und mich seine Führungskompetenzen überzeugen.

Patrick Koch, Einwohnerrat

Ich habe allgemein kein Vertrauen in die Politik, aber bei Maurus überzeugen mich seine menschliche Qualitäten, sein aufrichtiges und tatenreiches Engagement für eine gesündere Zukunft für Mensch und Natur.

Martina Späni-Lima, Biologin und Familienfrau

Für die Zukunft in Kriens sind innovative und sachliche Vorstösse im Bereich Verkehr, Schulen und Familienleben zwingend.

Edith Babst, Primarlehrerin

Neue Visionen bringen Kriens weiter! Maurus Frey hat sie.

Tomas Kobi, Gerontologe (MAS) / Vizepräsident Einwohnerrat Kriens

Die Entwicklung von Kriens als attraktive, lebenswerte und innovative Stadt liegt Maurus und mir am Herzen.

Claudio Catenazzi, Grafik- und Produktdesigner

In Diskussion

In Diskussion – Tele1 «Kontrovers» zu den kantonalen Wahlen

In meiner Funktion als kantonaler Parteipräsident war ich zu Gast in der Sendung Kontrovers von Tele1. Gemeinsam mit den Parteipräsidiums-Kollegen von SVP (Angela Lütholf) und CVP (Christian Ineichen) habe ich kantonale Polit-Themen der Wahlen 2019 diskutiert.

Weiterlesen

In Diskussion – Regionaljournal SRF Wahlzmorge mit Maurus Frey

Im Rahmen des kantonalen Wahlkampfes war ich zu Gast in der Morgensendung Regionaljournal Zentralschweiz von SRF. Hören Sie rein, wie ich frühmorgens, um 6:30 Uhr Rede und Antwort stehe.

Weiterlesen

Ich möchte Kriens weiter beleben

  • Unsere Stadt braucht ein lebendiges Herz.
  • Auch in den Wohnquartierten soll es Räume, Spielplätze und Parks zum verweilen geben.
  • Die Krienser Verein brauchen gute Rahmenbedingungen.
Weiterlesen

Ich möcht Krienser besser erschliessen

  • Das Pendeln mit Velo und Bus soll attraktiver werden.
  • Gescheite Lösungen schaffen Sicherheit und Platz für alle Verkehrsteilnehmer.
  • Gemeinsam können wir den ByPass für Kriens erträglich machen.
Weiterlesen

Ich möchte Krienser Schulen und Familien stärken

  • Die Basisstufe ermöglicht den Kindern einen frühen Und erfolgreichen Schuleinstieg.
  • Umfangreiche Tagesstrukturen ermöglichen die Kombination von Beruf und Familie zum Wohle aller.
  • Die Schulinfrastruktur soll mit dem Wachstum mithalten.
Weiterlesen